Seite auswählen

  …und damit meine ich kein ausladendes Becken eines weiblichen Wesens aus den 90er Jahren.

Viel mehr rede ich von diesem verdammten unter Modelagenturen gültigen Hüftmaß. Die satanistische Grenze. Du bist zu dick, wenn deine Hüfte breiter als 90 ist. Hüftmaß 90 ist also das angestrebte Maß der Dinge.
Hüftmaß 90 Schlankheitswahn Model Modelagenturen
Wie hat mich diese verdammte Zahl genervt und wie sinnlos und dumm finde ich diese Regelung.
..aber erstmal für alle Leute zum Verständnis:

Was bedeutet Hüftmaß 90?

Hüftmaß 90 Schlankheitswahn Model Modelagenturen
Wir kennen ja alle die klasssichen ‚Traummaße‘ 90-60-90 — und um das andere Bein auch! Kleiner Spaß, also natürlich hier der schöne Frauenkörper mit nem üppigen Busen, ner schmalen Taille und einem ansehnlichen Gesäß. Die meisten Models haben natürlich andere Maße, besonders an der Brust divergiert sich das ganze schon. Wo soll auch Busen sein, wenn kein Fettgewebe ist. Ganz wichtig jedoch ist es, dass man mit seinem Hüftmaß nicht breiter als 90 cm ist. Gemessen wird das ganze an der breitesten Stelle des Hinterns.
Hüftmaß 90 Schlankheitswahn Model Modelagenturen
Hat man nun also etwas Hinterteil, ist natürlich auch die Hüfte quasi breiter. Ich habe zum Beispiel ein paar Rundungen, obwohl ich nicht extra dafür trainiere, aber
passe trotzdem easy in eine Kleidergröße 36. Schließlich ist der Popo ja etwas formbar… 🙂
und tja.

Meine Erfahrung

Hüftmaß 90 Schlankheitswahn Model Modelagenturen
Das war der Grund, warum ich von einigen Agenturen nicht genommen wurde.
Besonders in Erinnerung ist mir die Zeit, als ich nach dem Abi zu einer Pariser Agentur sollte. Damals war ich wirklich noch um einiges schlanker als jetzt, hatte aber trotzdem noch 93 cm um die Hüfte. Ich sollte noch zwei Zentimeter abnehmen, dann hätte man mir den letzten cm noch auf dem Papier ‚weggeschummelt‘.
Aber das hinzubekommen war gar nicht so einfach. Nimm mal an der Hüfte ab, war also für mich nicht umsetzbar.  Irgendwie bezweifel ich auch, dass ich das mit meinem Körperbau je hinbekomme. Ob mich das nun zu einem schlechteren Model macht? Natürlich nicht. Zu einem dickeren Menschen? Im Auge der Agenturen und der Modewelt- leider ja.

Meine Modelagentur und Andere

Hüftmaß 90 Schlankheitswahn Model Modelagenturen
Zum Glück gibt es auch Gegenbeispiele: meine Agentur! Das war wirklich ein super Gefühl als sie mich gemessen hatten und nichts gesagt hatten. Ich musste dann selbst überrascht nachfragen: „Ach krass, ihr sagt ja gar nichts zu meinen Maßen“
und da antwortete meine Bookerin mit einem tollen sowie einfachen Satz: „Ach die wenigsten haben 90-60-90“ . Und diese lässige normale Aussage fand ich einfach cool und verstärkte in mir den Wunsch ungemein, dass mich die Agentur tatsächlich nimmt.
Auch sonst, habe ich zum Glück inzwischen schon öfter die Erfahrung gemacht, dass man in Deutschland besser arbeiten kann, wenn man keine Size 0 ist.
Und insgesamt ist es eh so ein Witz, dass ich mir mit meiner Figur quasi Gedanken machen muss. Jeder normale Mensch sieht keinerlei ‚Problemzonen‘ oder sonst irgendetwas, aber trotz meiner schlanken Figur bin ich oft nicht mager genug.

Mein nichtsverändernder aber trotzdem fordernder Appell!

Hüftmaß 90 Schlankheitswahn Model Modelagenturen
 Scheiß auf die 90er Hüfte. Klar braucht es einige Anhaltspunkte, auch für die Designer, damit sie davon ausgehen können, dass die Mädels in ihre Sachen passen, doch das geht auch mit normalen Kleidergrößenangaben wie 36. Überall werden Hinterteile gehyped und im Modelleben auf einmal von der Bett- äh Jobkante gestoßen..
So viele Mädchen machen sich deswegen verrückt. Stop that Shit. Na klar zweifelt man manchmal und überlegt sich wie es wäre, hätte wäre ich doch etc blablaaa, aber letztlich machen drei/vier/5 Zentimeter den Braten nicht fett.
Hüftmaß 90 Schlankheitswahn Model Modelagenturen
 Wurde ich bei Castings oder Agenturen ans Maßband gezerrt, habe ich mir einfach die Zahl nicht angeschaut. Eigentlich interessiert es mich nicht und andererseits kann ich mit dem Ergebnis halt auch nichts anfangen. Denn was ändert es schon? Ich kann nichts daran ändern, in die Kleidung passe ich trotzdem rein, ich finde einen knackigen Po schöner als gar keinen und wenn ich die Zahl sehe fühle ich mich eh nur falsch. Und dieses falsch fühlen ist schon wieder falsch, weil es dumm ist sich falsch zu fühlen, wegen so nem Quatsch.
Ihr merkt schon, irgendwie hängt man schon ein bisschen in diesem dummen Thema drin, wenn man in der Branche arbeitet. Klar beschäftigt man sich etwas mehr damit, wenn viele um einen rum davon reden, auch wenn es für jedes Nichtmodel wie das Unsinnigste der Welt klingt. Und ganz logisch ist auch, dass es einfach nur Schwachsinn ist, wenn man sich an dieser Zahl die Zähne ausbeißt.
Also bitte bitte Mädels, solltet ihr eine ‚zu breite‘ Hüfte haben, dann lasst euch davon um Gottes Willen nicht runterziehen.
Ich bin keine Size 0 mehr und werde zum Beispiel bei der einen Show der Fashion Week besonders wegen meiner sportlichen Figur gebucht.
Ich liebe das Modeln, aber ich hasse diesen Schlankheitswahn. Ich bin so zufrieden mit meinem Körper und mache mir dann trotzdem manchmal Gedanken, aber die hören auf, sobald ich eine Pizza sehe :DD
Hüftmaß-90-Modelmaße-Modelblog
Also Guten Appetit allerseits und lasst euch den kleinen absurden Schmankerl aus der Modelwelt schmecken 🙂
allerliebst eure Celine!
 Fotograf: Alex Schmidt